top of page
Suche
  • AutorenbildAdmin

Mitgliederversammlung Tischtennisverein Wolpertswende-Mochenwangen

Am Freitag, 13. März 2020, fand die jährliche Mitgliederversammlung des Tischtennisvereins Wolpertswende-Mochenwangen statt. Noch vor den angekündigten Veranstaltungsverboten wegen dem Corona-Virus begrüßte die 2. Vorsitzende, Melanie Wöllhaf, die anwesenden Mitglieder, besonders aber die Spieler der neuen Badminton-Abteilung. Andreas Michel, der 1. Vorsitzende, konnte krankheitsbedingt nicht anwesend sein. Die 2. Vorsitzende, die Sportwarte, Jugendleiter und der Kassier gaben einen kurzen Rückblick, u.a. über die verschiedenen Aktivitäten, Veranstaltungen und den Spielbetrieb im vergangenen Jahr. Melanie Wöllhaf bedankte sich bei allen Mitgliedern des Vorstands und bei allen weiteren Mithelfern für ihren Einsatz für den Verein im vergangenen Jahr. Bei den jährlich stattfindenden Wahlen zum Vorstand gab es kaum Veränderungen. Mit Bernd Drews von der neuen Badminton-Abteilung und Ralf Raubald wurden 2 weitere Mitglieder in den Vorstand gewählt.  Die neue Vorstandschaft des Tischtennisvereins setzt sich  folgendermaßen zusammen:

1. Vorsitzender:    Andreas Michel 2. Vorsitzende:     Melanie Wöllhaf     Kassier:                Claus Bucher Schriftführer:        Georg Wöllhaf Sportwarte:          Julian Wöllhaf                              Bruno Baumann Jugendleiter:        Joachim Spieß Weitere Mitglieder                im Vorstand:         Hans Regele                              Daniel Nimz

Bernd Drews

Ralf Raubald Kassenprüferin:    Melanie Spieß

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schnupperer vs. FC Kluftern 6:4

Beim letzten Spiel haben die Jungs der Schnuppermannschaft nochmals alles gegeben. Es war ein spannender Wettkampf auf Augenhöhe gegen die Jungs aus Kluftern, bei dem schlussendlich unsere Jungs siegt

SG Christazhofen vs. Mädchen I 7:3

Zum letzten Spieltag traten unsere Mädels in Christazhofen am Samstag 25.03.2023 an. Hier ging es um den zweiten Tabellenplatz. Ohne Luisa war es klar, dass es schwierig werden würde. Doch unsere Mäde

bottom of page