Suche
  • Admin

Qualifikation zum Schwerpunkt

Am 05.03. nahm Frieda Wiebel am Bezirksentscheid, welcher die Basis für die Qualifikation zum Schwerpunkt darstellt, teil. Der Wettbewerb U11 und U12 wurden gemeinsam ausgetragen. Gemäß dem Schweizer Spielsystem musste jede Spielerin 7 Spiele absolvieren. Mit einer sehr guten Leistung

konnte Frieda 6 von 7 Spielen gewinnen. Gegen die spätere Siegerin U12 musste Frieda sich knapp geschlagen geben. Wären beide Altersgruppen gemeinsam gewertet worden, hätte Frieda den 1. Platz erreicht. Somit musste sie sich aufgrund der zuvor beschriebenen Niederlage mit Platz 2 bei U12 zufrieden geben. Da die ersten beiden für den Schwerpunkt am 27.03. in Biberach qualifiziert sind, ist der 2. Platz ein toller Erfolg. Zusammen mit Luisa Spieß, welche aufgrund Ihrer Leistungen bereits vornominiert ist, bestreiten beide den Schwerpunkt, welcher wiederum die Qualifikation für Baden-Württemberg darstellt. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim Schwerpunkt.




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen